Bau und Wissen

Beton richtig bestellen, prüfen und einbringen (184151)

BeschreibungBeton ist der am häufigsten verwendete Baustoff wegen seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sowie technischen und ästhetischen Eigenschaften sowie seiner langen Nutzungsdauer. Um das Potenzial des Betons richtig zu nutzen, sind die Kenntnis der Normen und der betontechnologischen Grundlagen wichtig. So wird auch gewährleistet, dass die Verantwortlichkeiten den Beteiligten bekannt sind bzw. klar geregelt werden. Im Kurs wird zuerst ein Überblick über die relevanten Normen gegeben. Anschliessend wird aufgezeigt, welche Anforderungen an Betonwerke gestellt, welche Eigenschaften vom Beton erwartet werden können und wie Beton zu bestellen ist. Mit der Übergabe des Betons auf der Baustelle an den Abnehmer übernimmt der Abnehmer die Verantwortung für den Beton. Es wird dargelegt was der Abnehmer beim Betoneinbau und der Nachbehandlung zu beachten hat. Zudem wird darauf eingegangen, was für Prüfungen am Beton auf der Baustelle sinnvoll bzw. notwendig sind. Im letzten Referat wird noch auf die Ausschreibung und Beurteilung von Sichtbeton nach noch gültiger Norm SIA 118/262 sowie die geplanten Änderungen der Norm SIA118/262 eingegangen. Abschliessend werden die Frischbetonprüfungen und Probekörperherstellung demonstriert und wichtige Randbedingungen dabei aufgezeigt. Wer möchte kann auch selber Hand anlegen.

ZieleDie Bauleiter, Bauführer und Planer kennen die Anforderungen (Normen) und Eigenschaften von Beton sowie die Verant­wortlichkeiten

PublikumDer Kurs richtet sich an Bauleiter, Bauführer und Planer die bereits Erfahrung mit Beton haben. Beim Kurs werden die Kenntnisse aufgefrischt und erweitert.

Dauer1 Tag

Startkursdatum29.11.2017

Endkursdatum29.11.2017

OrtBau und Wissen, TFB AG, Lindenstrasse 10, 5103 Wildegg

KostenCHF 595.00 inkl. 8% MWST und Veranstaltungsunterlagen. Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion.