Bau und Wissen

Haftungsrisiken für Verwaltungsräte und leitende Angestellte (184691)

BeschreibungVerwaltungsräte, Manager, Betriebsleiter und leitende Angestellte aber auch selbständige Architekten oder Ingenieure sind im Arbeitsleben vielfältigen Haftungsrisiken ausgesetzt. Sei es innerhalb des Büros und der Unternehmung oder gegenüber Dritten. Zudem sehen sie sich nicht nur einer zivilrechtlichen Haftung ausgesetzt, sondern die öffentlich-rechtliche Verantwortlichkeit lässt sie unter Umständen für offene Steuerforderungen und Sozialabgaben persönlich einstehen. Oft ist man sich des Umfangs möglicher Risiken jedoch nicht bewusst. Wissen schützt – sichern Sie sich ab und vertiefen Sie Ihr Knowhow über Haftungsrisiken für Verwaltungsräte und leitende Angestellte.

ZieleDas Seminar bietet einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen und es wird anhand von Praxisbeispielen aus der Rechtsprechung auf die Haftungsgefahren in den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht (Organverantwortung), Arbeitsrecht sowie Steuer- und Sozialversicherungsrecht eingegangen und sowohl organisatorische als auch rechtliche Tipps zur Vorbeugung und Gegensteuerung gegeben.

PublikumVerwaltungsräte, Manager, Unternehmer, Geschäftsführer, Vorstände, Architekten, Ingenieure, Aufsichtsräte und Beiräte sowie Gesellschafter

Dauer1 Tag

Startkursdatum21.11.2017

Endkursdatum21.11.2017

OrtBau und Wissen, TFB AG, Lindenstrasse 10, 5103 Wildegg

KostenCHF 595.00 inkl. 8% MWST und Veranstaltungsunterlagen. Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion.