Bau und Wissen

Burgdorfer Wasserversorgungstag 2017 (184441)

BeschreibungDer »Burgdorfer Wasserversorgungstag« ist eine jährliche Veranstaltung für alle, die im Bereich der Wasserversorgung tätig sind. Sie dient als Informations- und Austauschplattform, um auf dem neuesten Stand der Wasserversorgungstechnik zu bleiben. Schwerpunktmässig befasst sich die diesjährige Tagung mit der Qualitätssicherung in der Trinkwasserversorgung. Dazu gehört der Umgang mit unerwarteten Ereignissen, wie Rohrbruch, Ausfall von Wasserfassungen, das Überprüfen der Wasser- qualität und der Wasseraufbereitung. In einem zweiten Teil werden Fragen zu Bau und Betrieb der Wasserversorgung angesprochen. Grabenloser Leitungsbau und Grabenaushub mit dem Saugbagger anstelle des konventionellen Grabenbaus und das Wiederauffüllen mit Flüssigboden sind interessante Alternativen für städtische Verhältnisse mit vielen Werkleitungsquerungen.

PublikumIngenieure, Bauleiter, Planer und Inhaber von Leitungen der Wasserversorgung, Brunnenmeister, Bauverwalter, Rohrleitungsbauer / Sanitär-Installateure

Dauer1 Tag

Startkursdatum09.11.2017

Endkursdatum09.11.2017

OrtBerner Fachhochschule, Architektur, Holz und Bau, Pestalozzistrasse 20, CH-3400 Burgdorf

KostenCHF 555.00 inkl. 8% MWST und Veranstaltungsunterlagen. Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion.