Bau und Wissen

Ingenieur-Betonbautag 2018 (184291)

BeschreibungDer Ingenieur-Betonbautag ist eine jährliche Veranstaltung für alle Ingenieure die ihre Aufgabenschwerpunkte im Bereich des Stahlbetonbaus setzen. Sie dient als Informations- und Austauschplattform, um auf dem neuesten Stand der Bemessungs- und Überprüfungstechnik zu bleiben. Dieses Jahr bilden „Stahlbetonstützen“, „Betonfugen“, „Nichtlineare-FEM“ und „Erdbeben“ die Themenschwerpunkte. Im ersten Themenblock wird die Kalt- und Warmbemessung von vorfabrizierten Stahlbetonstützen behandelt. Es wird auf die Materialien, Bemessungssituationen, konstruktive Durchbildung sowie die Kopf- und Fussdetails der Stützen eingegangen. Der nächste Block thematisiert den Schubübertrag von Betonen unterschiedlichen Alters, sowie die konstruktive Durchbildung von Arbeitsfugen mit Bewehrungsdurchdringung. Der Block Nichtlineare-FEM befasst sich mit dem Einfluss von Membrandruckspannungen bei Ermüdung und Durchstanzen. Abschliessend wird auf die Erdbebenbemessung von Neubauten eingegangen.

PublikumIngenieure, Planer, Unternehmer, Bauherren

Dauer1 Tag

Startkursdatum06.06.2018

Endkursdatum06.06.2018

OrtHochschule Luzern – Technik & Architektur Technikumstrasse 21, CH-6048 Horw

KostenCHF 555.00 inkl. MWST und Veranstaltungsunterlagen. Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion.