Bau und Wissen

Enteignungsrecht (234651)

BeschreibungPer 1. Januar 2021 wurde das Eidgenössische Enteignungsrecht revidiert. Dieses Seminar zeigt Ihnen zunächst die wichtigsten Punkte dieser Revision auf. Des Weiteren erhalten Sie einen Überblick über die unterschiedlichen Arten von Enteignungen. Nach diesem Seminar wissen Sie Bescheid darüber, aufgrund welcher Grundsätze Entschädigungen für Enteignungen bemessen werden und wie Sie Ihre Rechte wahren können. Zudem werden Sie auf den neusten Stand über die wesentlichsten höchstrichterlichen Entscheide in Sachen Enteignungen gebracht. Anhand praktischer Fallbespiele können Sie schliesslich Ihr gelerntes Wissen anwenden.

Ziele• Überblick über die wichtigsten Änderungen des Eidgenössischen Enteignungsrechts • Kenntnis über die unterschiedlichen Enteignungsarten • Sie wissen, aufgrund welcher Grundsätze Enteignungen zu entschädigen sind und • welche Rechte und Pfl ichten Sie im Enteignungsverfahren haben • Sie sind auf dem neuesten Stand des Eidgenössischen Enteignungsrechts.

PublikumIngenieure, Architekten, Projektleiter, Bauleiter, Planer, öffentliche und private Bauherren

Dauer1 Tag

Startkursdatum01.12.2022

Endkursdatum01.12.2022

OrtBau und Wissen, TFB AG Lindenstrasse 10, 5103 Wildegg

KostenCHF 295.00 inkl. MWST. Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion. Studenten (unter Vorweisung der Legi) zahlen CHF 100.00 inkl. MWST pro Kurstag.


Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.