Bau und Wissen

Baustoffprüfer/in (204111)

BeschreibungDer Begriff „Qualität“ wird heute immer mehr zum Schlagwort des Bauwesens. Trotzdem häufen sich fehlerhafte Bauten, die umfassende und kostspielige In­standsetzungen zur Folge haben. Frage: Wie lassen sich solche Gegensätze aus der Welt schaffen? Antwort: Durch den Lehrgang Baustoffprüfer/in. Dabei handelt es sich um eine in der Branche anerkannte und umfassende Ausbildung. Dieser Lehrgang kann mit dem SBFI Fachausweis „Baustoffprüfer/Baustoffprüferin“ abgeschlossen werden.

ZieleAusgangsprodukte für Beton- und Mörtelherstellung sowie deren Eigenschaften / Beton- und Mörtelzusammensetzungen und deren materialtechnologisches Verhalten / Verarbeitung und Nachbehandlung von Frischbeton, Schalung und Betonoberflächen / Verfahrenstechnik / Prüfmethoden und Analysen an Frisch- und Festbeton / QM, Unfallverhütung, umweltgerechte Entsorgung

PublikumBerufsleute aus Betonwerken sowie dem Bauhauptgewerbe, Vorarbeiter, Poliere, Bauführer, Techniker TS

Dauerca. 19 Tage

Startkursdatum15.11.2019

Endkursdatum04.04.2020

OrtTFB AG, Weiterbildungszentrum Lindenstrasse 10 5103 Wildegg

KostenCHF 5‘700.­- Die Kosten verstehen sich inkl. MWST und Getränke jedoch exkl. Mittag­essen und Übernachtung. Normen und Merkblätter müssen separat bei den Normenverbänden erworben werden oder können beim Start des Lehrgangs als Sammelbestellung bestellt werden.


Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.