Bau und Wissen

Bauen und Sanieren für ein Wohnen ohne Radon und Schimmel (204211)

BeschreibungAuf den ersten Blick scheinen die Kursthemen nicht zusammenzu gehören; •ein radioaktives Gas aus dem Untergrund und •Schäden durch Luftfeuchtigkeit oder Wasser. Auf den zweiten Blick sieht das ganz anders aus, denngemeinsame verstärkende Faktoren sind: •wenig Luftwechsel und •eindringende Feuchtigkeit im Keller Man kann aber auch mit Präventionsmassnahmen gegen Schim- mel eine vorher nicht vorhandene Radonproblematik schaffen. Z.B. mit reinen Abluftanlagen, welche Unterdruck im Gebäude schaffen. Ebenso kann man mit Radonsanierungsmassnahmen die Bausubstanz gefährden, wenn z.B. ein Überdruck geschaf-fen wird, der die Konvektionsrisiken verschärfen kann und z.B.Hausschwamm im Dach verursacht. Dieser Kurs behandelt somit: •die rechtliche Situation, •die Verantwortlichkeiten, •die Vorbeugemassnahmen, •die Messung und Analyse sowie •die Sanierungsmethoden bei Radon und Schimmel.

ZieleDie Teilnehmenden planen die korrekten Vorbeugemassnahmenein und sind in der Lage, die notwendigen Sanierungsmass- nahmen zu ergreifen. Sie kennen ihre Verantwortung und die rechtliche Lage.

PublikumBaukader, Bauleitung, Planung, Verwaltung

Dauer1 Tag

Startkursdatum23.03.2020

Endkursdatum23.03.2020

OrtBau und Wissen, TFB AG, Lindenstrasse 10, 5103 Wildegg

KostenCHF 595.00inkl. MWST und Veranstaltungsunterlagen.Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten5% Reduktion


Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.