Bau und Wissen

Entsorgungskonzepte und Schadstoffsanierung (224201)

BeschreibungDie neue Abfallverordnung (VVEA) gilt eigentlich bereits seit Januar 2016. In vielen Kantonen tritt sie aber erst mit der Vollzugshilfe «Bauabfälle» in Kraft; also in der nächsten Zeit. Diese Verordnung verlangt, dass die Bauherrschaft bei Baugesuchen mit Verdacht auf Schadstoffe (aktuell Gebäude mit Baujahr bis 1990) oder mit einem Abfallaufkommen von über 200m3, ein Entsorgungskonzept abgibt. • Was bedeuten diese Vorschriften in den Bauabläufen, • welche Kosten kommen auf die Bauherrschaften zu, • wie steht es mit den Verantwortlichkeiten? • Was kann die Planung selbst erledigen, • wo braucht es Spezialisten?

Ziele• den Sinn hinter den Vorschriften, • den Aufbau eines Entsorgungskonzeptes und • den Umgang mit den verschiedenen Hilfsmitteln; Zusätzlich gibt der Kurs eine Einführung in die VVEA relevanten Schadstoffe. Der Kurs behandelt anhand verschiedener Gebäude die Schwierigkeiten, welche durch die Schadstoffe zu erwarten sind und zeigt die verschiedenen Lösungsmöglichkeiten auf.

PublikumBaukader, Bauleitung, Planung, Verwaltung, Vollzug

Dauer1 Tag

Startkursdatum14.03.2022

Endkursdatum14.03.2022

OrtBau und Wissen, TFB AG Lindenstrasse 10, 5103 Wildegg

KostenCHF 595.00 inkl. MWST. Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion


Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.