Bau und Wissen

Erkennen von Schäden und Sanierungsmassnahmen an Liegenschaften (194231)

BeschreibungLiegenschaften müssen über die Zeit ihrer Nutzungsdauer stetig überwacht werden. Auf visuelle Kontrollen des Liegenschaftsverwalters kann nicht verzichtet. Diese Veranstaltung hat das Ziel Liegenschaftsverwalter zu sensibilisieren, auf Schäden frühzeitig zu reagieren um den Erhalt der Liegenschaft mit gezielten Massnahmen zu gewährleisten. Sanierungen und Istzustandserhaltungen sind in der Regel kostenintensiv. Ein rasches Reagieren beim erkennen von Schäden, kann diese Kosten jedoch erheblich reduzieren. Lassen sie sich durch Bilder von Schäden und den entsprechenden Sanierungsmöglichkeiten inspirieren um dies zu Gunsten ihrer Klienten umzusetzen. Diese Veranstaltung zeigt mit Bildern alle möglichen Schäden an Gebäuden auf, welche visuell erkannt werden können, und auf welche der Liegenschaftsverwalter achten muss. Neben den Schäden und Schadensmechanismen werden Sanierungsmassnahmen und -konzepte vorgestellt, welche nach dem Erkennen von Schäden durchgeführt werden können um den weiteren Schadensprozess zu stoppen, oder den Schaden zu beheben. Speziell werden die Bereiche Terrasse, Betonfassade, Flach- und Steildach, Einstellhallen, erdberührte Bauteile wie Kellerwände und Tiefgaragen, sowie Nasszellen behandelt.

PublikumLiegenschaftsverwalter, private und öffentliche Bauherren

Dauer1 Tag

Startkursdatum14.03.2019

Endkursdatum14.03.2019

OrtBau und Wissen, TFB AG, Lindenstrasse 10, 5103 Wildegg

KostenCHF 555.00 inkl. MWST und Veranstaltungsunterlagen. Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion.


Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.