Bau und Wissen

Nachhaltige Konzepte für Sanierungen und Neubauten (234221)

BeschreibungDie Teilnehmer der Veranstaltung erhalten einen Umriss, auf was bei nachhaltigen Konzepten geachtet wird. Was versteht man überhaugt unter Nachhaltigkeit? Welche Punkte müssen beachtet werden, damit ein Projekt überhaupt nachhaltig ist? Anschliessend werden gebaute Beispiele gezeigt. „Die Seele denkt niemals ohne Bilder“, brachte es Aristoteles auf den Punkt - und Bilder entstehen überall dort, wo Realitäten geschaffen werden. Projekte werden analysiert und kritisch hinterfragt. Dabei geht es nicht darum, mit dem Mahnfinger auf Projekte zu zeigen, sondern darum, was man verbessern könnte. Es soll bewusst auch Platz haben, für Beispiele der Teilnehmenden. In diesem Seminar soll nicht gerechnet werden, sondern diskutiert, philosophiert, angeregt und motiviert. Richtige Enscheidungen sind eine Frage des Wissens. Einfluss der Bauform, Wahl der Baustoffe, Energiestandard, passende Gebäudetechnik und Geräteausstattung gehören nicht zum Allgemeinwissen. (aus „Zwei Grad. Eine Tonne“ von Chritof Drexel)

Ziele• Die Teilnehemden können ein Projekt auf dessen Nachhaltigkeit hinterfragen. • Konzepte können verbessert werden und neue Impulse und Ideen sollen miteinander erarbeitet werden. • Eigene Projekte können so weiterentwickelt werden. • Der Energieverbrach von Projekten soll mit einem nachhaltigen Konzept reduziert werden und für den Bewohner und Nutzer auch bezüglich Lebensqualität einen Mehrwert erzielen.

PublikumBauherren, Planer und Unternehmer

Dauer1 Tag

Startkursdatum23.02.2023

Endkursdatum23.02.2023

OrtBau und Wissen, TFB AG Lindenstrasse 10, 5103 Wildegg

KostenCHF 595.00 inkl. MWST. Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion. Studenten (unter Vorweisung der Legi) zahlen CHF 150.00 inkl. MWST pro Kurstag


Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.