Bau und Wissen

Betoninstandsetzungstag 2019 (194311)

BeschreibungDer Betoninstandsetzungstag ist eine jährliche Veranstaltung für alle, die im Bereich der Betoninstandsetzung tätig sind. Sie dient als Informations- und Austauschplattform, um auf dem neuesten Stand der Instandsetzungstechnik zu bleiben. In der diesjährigen Tagung werden aktuelle Fragestellungen und Themen zu Zustandsuntersuchungen, Verstärkungsmassnahmen, Produkte und Verfahren sowie realisierte Instandsetzungsprojekte behandelt. Das erste Referat erläutert die Anwendung des Korrosionsmonitorings an Stahlbetonbauwerken für eine längere Überwachungsperiode des Bauwerks. Das zweite Referat zeigt die grossen Möglichkeiten des Remanenzverfahrens als eine neue zerstörungsfreie Prüfmethode. Weiter wird auf das neue DBV Merkblatt für Parkhäuser und Tiefgaragen eingegangen. Es werden die Verstärkungsmethoden mit Textilbeton erläutert und ein weiteres Referat behandelt die Instandsetzung von lokalen Schäden bei Industrieböden mit neuen sowie bewärten Instandsetzungsprodukten und Verfahren. Zum Abschluss der Veranstaltung werden grosse Instandsetzungsprojekte aus Sicht des Ingenieurs und Unternehmers vorgestellt.

PublikumIngenieure, Architekten, Planer, institutionelle und öffentliche Bauherren, Unternehmer, Produktehersteller

Dauer1 Tag

Startkursdatum15.05.2019

Endkursdatum15.05.2019

OrtBau und Wissen, TFB AG, Lindenstrasse 10, 5103 Wildegg,

KostenCHF 555.00 inkl. MWST und Veranstaltungsunterlagen. Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion.


Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.