Bau und Wissen

Einbezug des Natur- und Heimatschutzes und der Denkmalpflege ins Bauprojekt (234621)

BeschreibungFür die Planung und Bewilligung von Bauprojekten sind zahllose öff entlich-rechtliche Vorgaben zu beachten. Oft wird von Bauherren, Planern aber auch Behörden erst verspätet erkannt, dass auch Anliegen des Natur- und Heimatschutzes, der Denkmalpfl ege oder des Ortsbildschutzes einem Bauvorhaben entgegenstehen können. Das öff entliche Interesse an einem funktionierenden Natur- und Heimatschutz steht oft im Widerspruch zu anderen öff entlichen Interessen (z.B. der inneren Verdichtung) und zu privaten Interessen, namentlich an der optimalen Ausnützung des vorhandenen Potentials. Durch eine rechtzeitige und umsichtige Berücksichtigung denkmalpfl egerischer Herausforderungen lassen sich zwar nicht alle Widersprüche beseitigen, oft aber allseits befriedigende Lösungen fi nden. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Elemente des Natur- und Heimatschutzes auf Bundes-, Kantons- und Gemeindeebene sowie die entsprechenden Abläufe und Verfahren, damit Sie Konfl ikte zwischen Ihren Ideen und den denkmalpfl egerischen Vorgaben frühzeitig erkennen und bestenfalls lösen können.

Ziele• Sie lernen die wichtigsten Rechtsquellen und Begriff e des Natur- und Heimatschutzes. • Sie erfahren, in welchen Phasen eines Bauvorhabens die Anliegen des Natur- und Heimatschutzes berücksichtigt werden müssen. • Ihnen sind die Grundzüge des Verfahrens bekannt. • Sie erhalten das Rüstzeug für eine realistische Einschätzung der Chancen und Risiken bei Bauvorhaben im Bereich von möglichen Schutzobjekten.

PublikumArchitekten, Projektleiter, Planer, öff entliche und private Bauherren sowie Behördenmitglieder und Verwaltungsfachleute

Dauer1 Tag

Startkursdatum29.11.2022

Endkursdatum29.11.2022

OrtBau und Wissen, TFB AG Lindenstrasse 10, 5103 Wildegg

KostenCHF 295.00 inkl. MWST. Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion. Studenten (unter Vorweisung der Legi) zahlen CHF 100.00 inkl. MWST pro Kurshalbtag.


Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.